Mein Angebot

Einsatzbereiche in Wirtschaft, Familie, Partnerschaft

Mediation in Betrieben und Vereinen

Wirtschaftsmediation Betriebe & Vereine

  • Konflikte zwischen Kollegen, Führungskräften und Teams haben negative Auswirkungen auf die ganze Organisation.

  • Die Firma plant eine Erweiterung, stößt aber auf heftigen Widerstand der Anrainer.
  • Die Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat stagnieren

  • Die Unternehmensnachfolge gestaltet sich schwierig.
  • Im Verein hat sich etwas geändert - seither gibt es nur mehr Streit.

 

Mediation in der Familie

Familie & Partnerschaft

  • Unsere Partnerschaft ist in einer Krise.
  • Wir sind uns in der Kindererziehung nicht einig.
  • In unserer Familie gibt es Streit wegen der immer gleichen Themen.
  • Die Scheidung ist beschlossen. Es gibt aber keine Einigung, wie die Trennung vollzogen werden kann, was mit dem Haus wird, wie das Sorgerecht gehandhabt werden soll.
  • Wir haben geerbt. Dabei ist es aber zu einem Streit gekommen, den wir nicht beilegen können.
Mediation zwischen Mietern und Vermietern

Mieter, Vermieter und Eigentümer

  • Es gibt Streit wegen der Haustour. 
  • darüber, wer den defekten Boiler zahlt,
  • der neue Mieter lärmt die ganze Nacht, feiert eine Party nach der anderen und lässt nicht mit sich reden.
  • Die Hausgemeinschaft findet schon seit langem keinen Frieden. Es gibt keine Einigung darüber, ob ein Lift eingebaut werden soll oder nicht.
  • Der Hund des Nachbarn bellt ständig.
  • Der Vermieter will einen Teil der Kaution nicht zurückzahlen.
  • Der Mieter ist seit Monaten Geld schuldig.

Elderly Mediation

Elder Mediation

Konflikte rund um die Lebens gestaltung im Alter. Elder Mediation unterstützt ältere und alte Menschen, ihre Familien und Bezugspersonen und Arbeitgeber

  • schwierige Gespräche führen
  • eigenständiges Wohnen
  • Krankheit und Pflegebedarf
  • Finanzverwaltung
  • Mobilität und Autofahren
  • Streit im Alters- oder
    Pflegeheim
Mediation in Betrieben und Vereinen

Interkultureller Kontext

Widmet sich den Konflikten zwischen Angehörigen verschiedener Kulturen.

 

Sie fußt auf der Erkenntnis, dass Unterschiede bei Sitten, Gebräuchen, Traditionen und  Ehrgefühl den Umgang kompliziert machen können und auch das Konfliktverhalten kulturbedingt ist. 

 

Mediation zwischen Mietern und Vermietern

Change-Prozesse

Die dynamische Entwicklung von Unternehmen erfordert eine kontinuierliche Anpassung an die Gegebenheiten.

 

Durch die Veränderungen entsteht sehr oft Unsicherheit, diese verursacht Widerstand, denn in vielen Change-Projekten stehen auch Arbeitsplätze auf dem Spiel.

 

Mediation kann diesen schwierigen Prozess begleiten indem alle Beteiligten aktiv in den Prozess mit einbezogen werden.


Konflikte treten in allen Bereichen der Gesellschaft auf. In Familien, in der Arbeitswelt, in der Schule, im Gesundheitsbereich, zwischen den Generationen, im Bauwesen, sprichwörtlich überall.

Jeder dieser Bereiche ist sehr spezifisch, benötigt spezielle Kenntnisse nicht nur in rechtlicher Hinsicht. Deshalb arbeiten viele MediatorInnen in Schwerpunktbereichen und bilden sich in diesen gezielt fort. 

 

Mediation ist immer dann gefragt, wenn zwei oder mehr Menschen in einer Auseinandersetzung stehen und alleine nicht mehr weiterkommen. Konflikte, das zeigt die Konfliktforschung, eskalieren in Stufen. Es wird damit immer schwieriger, sich aus dieser Dynamik ohne Hilfe von Dritten zu befreien.